• Kirche_von_Spechtgasse

    Kirche_von_Spechtgasse

  • 14

    14

  • IMG_1919

    IMG_1919

  • volksaltar

    volksaltar

  • ostern

    ostern

  • volksaltar_1

    volksaltar_1

  • IMG_2038

    IMG_2038

  • Kapelle_in_Oed

    Kapelle_in_Oed

  • Altar_HDR

    Altar_HDR

  • IMG_1904

    IMG_1904

  • 10

    10

  • 23

    23

  • 11

    11

  • 21

    21

  • IMG_1994

    IMG_1994

  • 22

    22

  • chor_hdr

    chor_hdr

  • Kirche von Sueden

    Kirche von Sueden

  • IMG_1902

    IMG_1902

  • IMG_1990

    IMG_1990

  • 17

    17

  • marktplatz_kirche_ministranten_300

    marktplatz_kirche_ministranten_300

  • IMG_1986

    IMG_1986

  • IMG_1972

    IMG_1972

  • Kloster_Stein_klein

    Kloster_Stein_klein

  • 02

    02

  • Kanzel_HDR1

    Kanzel_HDR1

  • IMG_2012

    IMG_2012

  • 15

    15

  • 24

    24

  • 01

    01

  • Kirche von Berggasse

    Kirche von Berggasse

  • Kirche von Mozartgasse gross

    Kirche von Mozartgasse gross

  • IMG_1997

    IMG_1997

  • 18

    18

  • 12

    12

  • 28

    28

  • 16

    16

  • 03

    03

  • Innen_1_H_D_R

    Innen_1_H_D_R

  • 13

    13

  • 20

    20

 
StartseiteDetails - Pfarrgemeinderatswahl 2022
 

E-Mail Drucken

Pfarre Maria Anzbach

 

Titel:
Pfarrgemeinderatswahl 2022
Wann:
Mi, 26.01.2022, 
Wo:
Maria Anzbach - Maria Anzbach
Kategorie:
Veranstaltungen

Pfarrgemeinderatswahl 2022

mittendrin, um hier Zukunft zu gestalten

 

Wie Sie vielleicht bereits im Pfarrblatt gelesen oder auch anderwärtig gehört haben, findet am 20. März 2022 die nächste Pfarrgemeinderatswahl für die Periode von 2022 bis 2027 statt. Dazu folgende Gedanken:

Am 19.3.2017 wurde der Pfarrgemeinderat (PGR) für die Funktionsperiode bis 2022 gewählt. In diesen 5 Jahren hat sich viel ereignet, spätestens seit Corona mit allen Folgeerscheinungen ist klar: Wir erleben aktuell einen globalen Wandlungsprozess, der auch vor der Kirche nicht Halt macht. Pfarren erleben die Auswirkungen dieses Wandels hautnah mit. Sie befinden sich mittendrin in diesem tiefgreifenden Transformationsprozess, dessen Tragweite noch nicht abzuschätzen ist. In Zeiten des Wandels und der Veränderung braucht es Orte der Nähe – Kirche vor Ort, geprägt von lokalen Traditionen, getragen von Menschen vor Ort für Menschen am Ort. Neben den zahlreichen ehrenamtlich Engagierten kommt PGR-Mitgliedern dabei eine ganz besondere Rolle zu.

PGR-Mitglieder sind keine „Superchristen“, sie sind einfache Menschen, getragen von ihrem Glauben. Sie sind „mittendrin“ in ihrem Leben, sie sind bereit Zeit, Talente, Fähigkeiten und Erfahrungen einzusetzen und gemeinsam Kirche vor Ort zu gestalten. Die Mitglieder im PGR beraten und entscheiden, wie Kirche die Gemeinschaft und das soziale Gefüge im Ort positiv beeinflussen und entwickeln kann. Der PGR gestaltet gemeinsam mit dem Pfarrer aktiv das Leben in der Pfarre. Sie übernehmen dabei unterschiedliche Aufgaben, die ihren Fähigkeiten und Talenten entsprechen.

In der PGR-Wahl geht es darum, Menschen für eine Zeitspanne von 5 Jahren für die Mitarbeit in der Pfarre zu gewinnen. Ein Teil der Pfarrgemeinderäte wird weitermachen, ein Teil wird aufhören, neue PGR-Mitglieder sind herzlich willkommen.

Alle Talente sind willkommen

Jeder Mensch hat besondere Fähigkeiten und Talente. Die eine kann gut strukturieren und leiten. Der andere hat das Talent, Menschen gemäß ihrer besonderen Fähigkeiten zu führen. Mancher ist seit vielen Jahren ehrenamtlich in der Pfarre tätig, war aber noch nie im Pfarrgemeinderat. Der eine oder andere ist neugierig, wie ihre Pfarre das Evangelium umsetzt, außerdem interessiert er sich für gelebte Spiritualität. Allen ist gemeinsam, dass sie entdeckt, gefragt, ermuntert und ermutigt werden müssen. Wir brauchen Sie und Sie und natürlich Sie. Bitte geben Sie uns jemanden bekannt, den Sie gerne als Ihren Vertreter im Pfarrgemeinderat hätten, oder vielleicht möchten Sie ja selber gerne mit dabei sein.

Es gibt viele Menschen in unserer Pfarre, die verschiedene Talente und Fähigkeiten haben und diese vielleicht „mittendrin“ ins Pfarrleben einbringen möchten. Wir laden Sie daher ein, Ihre Kandidatenvorschläge auf dem Abschnitt unseres Informationsfolders, den Sie mit dem Pfarrbrief „Advent“ bekommen oder am Schriftenstand in der Kirche abholen können, bekannt zu geben. Diesen Abschnitt geben Sie bitte bis spätestens 10.1.2022 in der Kirche im vorgesehenen Behälter oder im Pfarramt ab. Jene Personen mit den meisten Namensnennungen werden danach gefragt, ob sie auch für die Kandidatur der PGR‑Wahl zur Verfügung stehen. Es können selbstverständlich viele Wahlvorschläge abgegeben werden. Jedoch jene Personen, die bereits von Amts wegen oder aufgrund ihrer Tätigkeit in der Pfarre berufen sind, sind bereits Kandidaten für die PGR-Wahl. Diese sollen nicht mehr genannt werden. Wählbar sind alle wahlberechtigten Mitglieder der Pfarrgemeinde, die vor dem 1.1.2022 das 16. Lebensjahr vollendet haben und gefirmt sind.

Vom Wahlkomitee wird eine Kandidatenliste erstellt, die auf den Stimmzetteln aufgelistet wird und die am Wochenende 19./20.3.2022 zur Wahl steht. Sie haben jedoch auch noch die Möglichkeit bis zu 3 weitere Personen namentlich als Ergänzungsvorschlag am Stimmzettel zu vermerken. Diese Stimmzettel mit der Kandidatenliste sollen bereits bei den Gottesdiensten am 5./6.3.2022 ausgegeben werden. Die Kandidatenliste wird im Pfarrbrief „Fastenzeit“, der bis spätestens 25.2.2022 der Pfarrbevölkerung zur Verfügung steht, auf der Pfarrhomepage und im Schaukasten, bekannt gegeben.

Am Wahlwochenende 19./20.3.2022 können Sie dann die Stimmzettel im Eingangsbereich der Pfarrkirche abgeben. Es wird ein Mitglied des PGR-Wahlkomitees bei der Abgabestelle anwesend sein und Ihnen bei Fragen gerne Auskunft geben.

 

Der Wahlvorstand

Erzdechant Pfarrer SR KR Mag. Wilhelm Schuh, (Vorsitzender)
Martina Crepaz (Vors.Stellvertreter)
Maria Künstler (Schriftführer)
Becker Wolfgang

 

Derzeitige PGR-Mitglieder

Erzdechant Pfarrer SR KR Mag. Schuh Wilhelm
Becker Wolfgang
Crepaz Martina
Hähn-Danksagmüller Andrea
Kraml Andrea
Künstler Maria
Lang Andreas
Nagl Marion
Putz Franz
Ribul Tina
Schmatz Maria
Mag. Schwab Erich
Triethaler Ludmilla
Widler Eva
Wurst Bernhard
Zidar Elisabeth
Mag. Zidar Peter
 
Folgende Personen sind von Amts wegen PGR-Mitglied (für Periode 2022-2027)
(offizielle Mitglieder lt. Pfarrordnung §16, 2a)

Erzdechant Pfarrer SR KR Mag. Schuh Wilhelm
Diakon Mag. Zidar Peter
Religionslehrerin Müller-Melchior Sabine

 

Vielen Dank für Ihre Kandidatenvorschläge

Pfarre Maria Anzbach
Marktplatz 23
A-3034  Maria Anzbach
Tel. 02772 / 52496
Mobil: 0676 / 82 66 33 233
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gottesdienste:
Sonn- und Feiertag  9:00 Uhr
Rosenkranz  8:20 Uhr

Wochentag: Montag, Mittwoch, Freitag 8:00 Uhr
Dienstag 9:00 Uhr Hl. Messe in Eichgraben
Donnerstag, Samstag 19:00 Uhr (bzw. Winterzeit 18:00 Uhr)

Beichtgelegenheit vor der hl. Messe

Copyright © 2022 Pfarre Maria Anzbach. Alle Rechte vorbehalten.

Aktuell sind 700 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Anfang