• 24

    24

  • 14

    14

  • volksaltar

    volksaltar

  • IMG_1919

    IMG_1919

  • Altar_HDR

    Altar_HDR

  • Kapelle_in_Oed

    Kapelle_in_Oed

  • 01

    01

  • IMG_1904

    IMG_1904

  • 23

    23

  • 27

    27

  • ostern

    ostern

  • 30

    30

  • IMG_2038

    IMG_2038

  • Kirche_von_Spechtgasse

    Kirche_von_Spechtgasse

  • 21

    21

  • volksaltar_1

    volksaltar_1

  • 11

    11

  • IMG_1994

    IMG_1994

  • 22

    22

  • chor_hdr

    chor_hdr

  • Kirche von Sueden

    Kirche von Sueden

  • 02

    02

  • IMG_1902

    IMG_1902

  • IMG_1990

    IMG_1990

  • Kirche von Berggasse

    Kirche von Berggasse

  • 17

    17

  • IMG_1986

    IMG_1986

  • IMG_1972

    IMG_1972

  • Kloster_Stein_klein

    Kloster_Stein_klein

  • Kanzel_HDR1

    Kanzel_HDR1

  • IMG_2012

    IMG_2012

  • 15

    15

  • Kirche von Mozartgasse gross

    Kirche von Mozartgasse gross

  • marktplatz_kirche_ministranten_300

    marktplatz_kirche_ministranten_300

  • IMG_1997

    IMG_1997

  • 18

    18

  • 12

    12

  • 28

    28

  • 16

    16

  • 03

    03

  • Innen_1_H_D_R

    Innen_1_H_D_R

  • 13

    13

  • 20

    20

Nigeria - Impressionen aus meiner Heimat

Vortrag Nigeria Vortrag Nigeria Eduard Riedl

Am Freitag, 15.12.2023 lud das katholische Bildungswerk gemeinsam mit dem Verein für Dorferneuerung zu einem besonderen Vortrag in das Pfarrheim.

Kaplan Evaristus Ifeka, seit einem Jahr in den Pfarren Eichgraben und Maria Anzbach täig, berichtet von seinem Heimaturlaub in Nigeria.

Nigeria ist mit etwa 216 Mio. Einwohnern mit Abstand das bevölkerungsreichste Land Afrikas. Mit einer Fläche von 923.768 km² ist Nigeria zweieinhalb Mal so groß wie Deutschland. Die Hauptstadt von Nigeria ist Abuja. Nigeria ist eines der reichsten Länder Afrikas, trotzdem lebt die Hälfte der Einwohner in Armut. Sehr viele Kinder gehen nicht zur Schule, viele leben auf den Straßen und die Wasserknappheit ist ein sehr großes Problem in diesem Land.

Kaplan Evaristus bedankt sich für die Spenden, die an diesem Abend beim Buffet eingenommen wurden. "Damit können einige Kinder ihre Schulausbildung finanzieren.

Pfarre Maria Anzbach
Marktplatz 5
A-3034  Maria Anzbach
Tel. 02772 / 52496
Mobil: 0676 / 82 66 33 233
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gottesdienste:
Sonn- und Feiertag  9:00 Uhr
Rosenkranz  8:20 Uhr

Wochentag: Montag, Mittwoch, Freitag 8:00 Uhr
Dienstag 9:00 Uhr Hl. Messe in Eichgraben
Donnerstag, Samstag 19:00 Uhr (bzw. Winterzeit 18:00 Uhr)

Beichtgelegenheit vor der hl. Messe

Copyright © 2024 Pfarre Maria Anzbach. Alle Rechte vorbehalten.

Aktuell sind 251 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Anfang