• 24

    24

  • 14

    14

  • volksaltar

    volksaltar

  • IMG_1919

    IMG_1919

  • Altar_HDR

    Altar_HDR

  • Kapelle_in_Oed

    Kapelle_in_Oed

  • 01

    01

  • IMG_1904

    IMG_1904

  • 23

    23

  • 27

    27

  • ostern

    ostern

  • 30

    30

  • IMG_2038

    IMG_2038

  • Kirche_von_Spechtgasse

    Kirche_von_Spechtgasse

  • 21

    21

  • volksaltar_1

    volksaltar_1

  • 11

    11

  • IMG_1994

    IMG_1994

  • 22

    22

  • chor_hdr

    chor_hdr

  • Kirche von Sueden

    Kirche von Sueden

  • 02

    02

  • IMG_1902

    IMG_1902

  • IMG_1990

    IMG_1990

  • Kirche von Berggasse

    Kirche von Berggasse

  • 17

    17

  • IMG_1986

    IMG_1986

  • IMG_1972

    IMG_1972

  • Kloster_Stein_klein

    Kloster_Stein_klein

  • Kanzel_HDR1

    Kanzel_HDR1

  • IMG_2012

    IMG_2012

  • 15

    15

  • Kirche von Mozartgasse gross

    Kirche von Mozartgasse gross

  • marktplatz_kirche_ministranten_300

    marktplatz_kirche_ministranten_300

  • IMG_1997

    IMG_1997

  • 18

    18

  • 12

    12

  • 28

    28

  • 16

    16

  • 03

    03

  • Innen_1_H_D_R

    Innen_1_H_D_R

  • 13

    13

  • 20

    20

Fastensuppen Suppe to go

Fastensuppen zum Mitnehmen Fastensuppen zum Mitnehmen Eduard Riedl
Am vierten Fastensonntag wurde in unserer Pfarre Maria Anzbach 80 Gläser verschiedene Suppen ( Karfiolcreme-, Hühner, Zucchini-, Knoblauch-,  Karotten- Ingwer-,  Erdäpfelgemüse- und Sellerie Kartoffelsuppe )  im Glas zum Mitnehmen angeboten. Organisiert von der Katholischen Frauenbewegung, von Marion Nagl. Nach dem Gottesdienst konnten sich die Besucher gegen eine Spende die Suppen mit einem Rezept dazu auswählen und mitnehmen.
Es wurden 390 Euro gespendet, diese Spende geht für mehr Klimagerechtigkeit nach Nepal. Danke allen Spendern  und den Supenköchinnen und Köchen.

Dieses Jahr stand der Familienfasttag 2024 unter dem   Motto „Gemeinsam für mehr Klimagerechtigkeit“ daher wird der Fokus auf die Ungleichheiten, die die Klimakrise, insbesondere für Frauen, mit sich bringt. Die Partnerinnen in Nepal, das “ Social Work Institute” zeigt  ganz konkret, wie sich die Auswirkungen für jene Frauen anfühlen, die kaum zu den Ursachen der Klimakrise beigetragen haben. Nepal ist eines der am meisten von der Klimakrise betroffenen Länder.

Foto:  Carmen Mayer mit Tochter Marlene haben sich  zwei Suppen ausgewählt die sich für das Mittagessen mitnehmen. Zwei Firmlinge, Sarah Sprengnagel, Lara-Fabienne Fischer, und Marion Nagl,  haben die Suppen ausgegeben, danke den Firmlingen für ihre Unterstützung.

 

Pfarre Maria Anzbach
Marktplatz 5
A-3034  Maria Anzbach
Tel. 02772 / 52496
Mobil: 0676 / 82 66 33 233
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gottesdienste:
Sonn- und Feiertag  9:00 Uhr
Rosenkranz  8:20 Uhr

Wochentag: Montag, Mittwoch, Freitag 8:00 Uhr
Dienstag 9:00 Uhr Hl. Messe in Eichgraben
Donnerstag, Samstag 19:00 Uhr (bzw. Winterzeit 18:00 Uhr)

Beichtgelegenheit vor der hl. Messe

Copyright © 2024 Pfarre Maria Anzbach. Alle Rechte vorbehalten.

Aktuell sind 540 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Anfang